Geothermie Landau

Nachtrag zum fragwürdigen Dampf-Gutachten 03.12.12

„Immissionsprognose für Radionuklide, Notkreislaufbetrieb“

                                SGS TÜV GmbH, 7.11.2011

Verantwortlich: Dr. Karl- Heinz Enderle

Im Auftrag des Kraftwerks-Betreibers geo x GmbH erstellt.

                             

Nachdem Herr Dr. Enderle jegliche Stellungnahme zum obigen Gutachten

im persönlichen Gespräch- Ende Juli 2012 in Landau- ablehnte, wurden wir bei

unserer Recherche auf der Homepage der Landwirtschaftskammer RheinlandPfalz  am 6.08.2012 fündig:

Kammer bestellt und vereidigt neue Sachverständige:

Im Sachgebiet Emissionen und Immissionen :

Dipl. Meteorologe Dr. Karl-Heinz Enderle

 

Auf Nachfrage präzisiert Herr Dr. Sauer von der Landwirtschaftskammer am 7.09.2012:

„Dr. Karl-Heinz Enderle ist seit Juni 2011 von uns öffentlich bestellt und vereidigt als Sachverständiger im Bereich des Umweltschutzes in der Land- und Forstwirtschaft (Überbegriff)

Der genaue Tenor seines Sachgebietes lautet:

9.1.2 Emissionen und Immissionen

( Tierhaltung, sonstige Bereiche)

Hierbei handelt es sich vornehmlich um die Beurteilung landwirtschaftlicher Anlagen /(Ställe, etc.).

Das Gutachten in der von Ihnen angesprochenen Sache fällt nicht in den Bereich der öffentlichen Bestellung“.

Auf Anfrage teilt Herr Zewe vom Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland Pfalz am 23.07.21012 mit:

„Zum ersten Mal wurde eine solche Untersuchung überhaupt durchgeführt.

Die Kosten beliefen sich auf EUR 20.000,00“

 

Anmerkung:

Herr Dr. Lerch, GF der geo x GmbH, nannte im Frühjahr 2012 Kosten von

EUR 30.000,00

 

Fazit:

Erst nach ca. 6 Jahren Dampf-Emissionen in Landau mit möglicherweise mehreren

10.000 Tonnen Tiefenwaser-Dampf werden fragwürdige Messungen durchgeführt.

Was ist wirklich im Tiefenwasser-Dampf?

Warum wird der Tiefenwaser-Dampf unter Störfall- Bedingungen nicht umfassend auf alle möglichen  Inhaltsstoffe (siehe Inhaltsstoffe Tiefenwasser: Natrium, Kalium, Calcium, Quecksilber, Blei, Arsen, nicht kondensierbare Gase u.a. Methan,   Kohlendioxid, Radionuklide, Cyanid, Bakterien) von einem unabhängigen und anerkannten Institut permanent untersucht ?

© 2017 Geothermie - Landau i.d. Pfalz