Geothermie Landau

Dampfemissionen beunruhigen 22.02.19

Link zum Film: Dampfemissionen

Der möglicherweise mit umwelt-und gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen und nicht kondensierbaren Gasen belastete Tiefenwasser-Dampf roch nach teerähnlichen Stoffen. Nicht auszuschließen ist Benzol. Benzol zählt zu den erwiesenermaßen für den Menschen Krebs erzeugenden Stoffen.

Die Auswirkungen bei der Tiefen Geothermie sind möglicherweise vergleichbar mit der Erdöl-und Erdgasförderung. Die Inhaltsstoffe sind ähnlich.

Hierzu ein aktueller ZDF-Beitrag: „Krebs durch Erdgas“

https://www.zdf.de/politik/laenderspiegel/laenderspiegel-vom-9-februar-2019-100.html

Mögliche Inhaltsstoffe des Tiefenwassers: Natrium, Kalium,Calcium, Quecksilber,Blei, Arsen, nicht kondensierbare Gase u.a. Methan, Kohlendioxid, Radionuklide, Cyanid, Bakterien.

Siehe hierzu auch unsere Veröffentlichung vom 3.12.2012:

Nachtrag zum fragwürdigen „Dampf-Gutachten“

© 2019 Geothermie - Landau i.d. Pfalz