Geothermie Landau

Stadtrat Landau 13.08.19

Für unser Klima wäre eine erste wirkungsvolle Maßnahme:

GeothermieKraftwerk abschalten!

Schluss mit EnergieVernichtung und vermeidbarer KlimaErwärmung

Billiger Industriestrom- u.a. aus Kohle/ Atom- deckt hohen Eigenstrombedarf:

Industriestrom wird auch zu Ökostrom

Bis zu 90% der dem Tiefenwasser entzogenen Energie wird durch die Luftrückkühlung vernichtet.

Gefahren und Risiken:

Radioaktivität, Grundwassergefährdung, Erdbeben, Bodenhebungen/-senkungen

Initiatoren, Verantwortliche und ehemalige Eigentümer/ Betreiber:

Pfalzwerke AG, EnergieSüdwest AG, Stadt Landau, Landesregierung

Schritt für Schritt versuchen sie sich aus der Verantwortung zu stehlen.

Im Januar 2019 übernahm Daldrup/ Geysir Europe GmbH, eine Tochter der Daldrup & Söhne AG, die letzten 10% von der EnergieSüdwest AG.

Derzeitiger Betreiber/ Eigentümer: Daldrup/ Geysir Europe/ geox

Laut Daldrup-Pressemitteilung von 19.07.2019 erwarb nach 2-stelligen Millionenverlusten in 2018 die IKAV Invest 48,9 Prozent Anteile an der Geysir Europe GmbH und beteiligt sich an der geox GmbH, entgegen der Ankündigung vom 6.06.2019 nicht mit 49,9 Prozent, sondern nur mit 1 Prozent !

© 2019 Geothermie - Landau i.d. Pfalz