Geothermie Landau

Flickschusterei 22.08.18

Hierzu unsere Veröffentlichungen zum selben Thema:

28.08.2017:

Austritt von möglicherweise radioaktiv belastetem Tiefenwasser-Dampf

30.08.2017:

Bergamt stoppt nach Hinweis der Bürgerinitiative Landau die Tests mit dem Separator

05.09.2017:

Daldrup blamiert sich nachhaltig

13.09.2017:

Bergamt nimmt Stellung zu unseren Fragen

18.07.2018:

Durchsicht. Extrem starke Korrosionsschäden in relativ kurzer Zeit

   

Der marode, stark korrodierte Separator wird mit Blech notdürftig repariert. Die Schweißnähte sind nicht umlaufend ausgeführt. Reparaturstellen sind nicht dicht.

Das aggressive Tiefenwasser läuft zwischen den Schweißnähten an der Außenseite herunter. Die kleineren Flicken verdecken die großen Öffnungen, siehe „Durchsicht“ vom 18.07.2018.

Fehlt Geld zum Austausch des Separators?

 

© 2018 Geothermie - Landau i.d. Pfalz