Geothermie Landau

Millionenverluste 27.08.18

Millionenverluste?

 

 Seit März 2014 abgeschaltet.

Seit Ende 2017„Probebetrieb“

mit Pannen und Stillständen.

Seit 26. Juni 2018 wieder abgeschaltet.

Verlust  6.843,98 € pro Tag (1)

 

Das Kraftwerk stand von März 2014 bis Ende 2017. Der sogenannte Probebetrieb begann Ende 2017 und wurde wegen Problemen mehrfach unterbrochen. Vom 26. Juni bis heute steht das Kraftwerk.

Wenn man die Stillstandszeiten addiert und einen 80%igen Verfügungsgrad zugrunde legt und mit dem Tagesverlust multipliziert, kommt man auf einen Verlust in Höhe von mindestens 8 Millionen Euro !

Hinzu kommen noch die uns unbekannten Kosten für Kapitaldienst, Reparaturen, Gutachten, Probebohrungen und mögliche Schadensregulierungen.

 (1)    Quelle: Daldrup-Aussage im Schriftverkehr der gescheiterten „Strafanzeige und Strafantrag“ von Daldrup in 2017, gegen den 1. Vorsitzenden der Bürgerinitiative Geothermie Landau- Südpfalz e.V.

© 2018 Geothermie - Landau i.d. Pfalz