Geothermie Landau

Hohe Verluste 29.05.19

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11472460-daldrup-soehne-finger-aktie

https://www.nebenwerte-magazin.com/deutsche-nebenwerte-nachrichten/item/4786-scale-daldrup-söhne-ag-mit-riesenverlust

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11478638-daldrup-aktie-vertrauen-zerstoert

 

In der Gewinnwarnung- besser: Verlustwarnung- behauptet Daldrup:

(…) Das Kraftwerk Landau lief im gesamten ersten Halbjahr und nach planmäßiger, erfolgreicher Revision ab Mitte November 2018 bis zum heutigen Tag planmäßig und störungsfrei.

 

Unsere Dokumentation- bezogen auf das Jahr 2018/2019- belegt das Gegenteil:

 

                       12.01.2018: Regelbetrieb nicht absehbar

                        07.02.2018: Probebetrieb: Pannenkraftwerk steht

                        12.02.2018: Fragen an das Bergamt

                        16.02.2018: Erneute Probleme ….

                        02.07.2018: Kraftwerk steht

                        06.08.2018: Kraftwerk im Koma

                        27.08.2018: Landau: Millionenverluste?

                        04.09.2019: Daldrup: Alternative Fakten

Daldrup am 29.08.2018: „ Das Kraftwerk produziert seit Aufnahme des Betriebes im vierten Quartal 2017 wirtschaftlich erfolgreich Strom“.

Fakt ist, Daldrups Pannenkraftwerk steht seit 26. Juni 2018

 

                        09.10.2018: Innenrohr……

                        24.10.2018: Verlassen!

                        04.12.2018  Störfall am 29.11. 2018: Austritt von Isopentan

                        Der Probebetrieb wurde am 11.12. wieder aufgenommen

                        21.01.2019: Daldrups Halbwahrheiten

                        04.02.2019: Planmäßige Revisionsarbeiten?

                        22.02.2019: Starke Dampfemissionen beunruhigen Anwohner

                        05.03.2019: Wieder Betriebsunterbrechung

                        30.04.2019: Anlage nicht in Betrieb

                        26.05.2019: Kraftwerk steht. Am 27.05.2019 wieder hochgefahren

                       Aktuell: In den letzten Tagen wird wieder Tiefenwasser in die Auffangbecken geleitet.

                      Immer ein Indiz für Probleme.

 

Geothermiekraftwerk Taufkirchen

Daldrup:

(….)“Darüber hinaus kam es zu weiteren Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des Geothermiekraftwerks Taufkirchen“

Seit 2015 kommt es immer wieder „zu weiteren Verzögerungen“……..

Siehe hierzu u.a. unsere Veröffentlichungen:

                   21.05.2019 „Stromproduktion?“

                   25.03.2019: Daldrups Kraftwerk außer Betrieb

                   05.07.2018: Keine wahrnehmbaren Anzeichen für Stromproduktion

                   28.02.2018: Kraftwerk im Winterschlaf?

Welchen Verlustanteil die Kraftwerke Landau und Taufkirchen am Gesamtverlust in 2018 eingefahren haben, werden wir wohl nicht erfahren.

© 2019 Geothermie - Landau i.d. Pfalz