Geothermie Landau

GKW Landau abgeschaltet 12.11.20

Seit 11.November gegen 10 Uhr ist das Pannen-Kraftwerk wieder mal abgeschaltet. Gegen 10:30 Uhr waren wieder problematische Tiefenwasser-Dampfemissionen zu beobachten, siehe Fotostrecke.

Auf dem Gelände befinden sich mehrere Kraftfahrzeuge mit Kennzeichen aus München, Bad Tölz und Mannheim.

In der Maschinenhalle steht eine Palette mit mehreren 100-Liter-Fässern Öl. Das Öl wird zur umweltproblematischen, verlorenen Schmierung der Wellen-Gleitlager der Förderpumpe verwendet.

Anlieger berichten von vermehrt auftretenden, störenden Pfeif- und Brummgeräuschen, auch in den Nächten, wie in den vergangenen Jahren.

Fotostrecke:

© 2020 Geothermie - Landau i.d. Pfalz