Geothermie Landau

Wieder Erdbebenserie 25.05.20

Der Energieversorger Pfalzwerke AG setzt mit seiner 100%igen Tochter Pfalzwerke geofuture GmbH- mit nicht nachvollziehbarer Dreistigkeit- weiterhin die Bürgerinnen und Bürger der Südpfalz und sogar seine Kunden den Gefahren und Risiken des Geothermiebetriebes aus.

Rückendeckung erhält der Betreiber von dem bürgerverachtenden Bergamt in Mainz und der Landesregierung bzw. vom Wirtschaftsministerium, dem das Bergamt unterstellt ist.

Wir können nur hoffen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger bei dem kommenden Landtagswahl an die Verantwortlichen in der Landesregierung erinnern. Wir werden die Verantwortlichen benennen und die Interessen der Bürgerschaft hierzu weiter vertreten.

Induzierte Erdbeben in der letzten Woche am 20.05. und 21.05.2020 mit gemeldeter Intensität ( EMS-98) III:

Quellen:

https://erdbebennews.de/erdbeben-deutschland/

Insheim – Eines der stärksten Erdbeben der letzten Jahre hat am Mittwochnachmittag gegen 14:51 Uhr Insheim erschüttert. Das Erdbeben erreichte nach vorläufigen Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie Magnitude 2.2. Manuell bestätigt sind diese Auswertungen noch nicht. Demnach lag das Epizentrum des Erdbebens südwestlich von Insheim. Die Erschütterungen waren jedoch in Insheim, möglicherweise auch in umliegenden Orten, deutlich zu spüren. Das Überwachungsnetz der DMT am Geothermiekraftwerk registrierte eine Schwinggeschwindigkeit von fast 0,5 mm/s. Drei Minuten später kam es zu einem weiteren Erdbeben, das wahrscheinlich ebenfalls verspürt wurde. Ein kleineres Vorbeben wurde um 14:10 Uhr verzeichnet

und

https://www.lgb-rlp.de/fachthemen-des-amtes/landeserdbebendienst-rheinland-pfalz/erdbebenereignisse-lokal.html

Melden Sie bitte Ihre Beobachtungen oder die Intensitätsklasse an uns

- info@geothermie-landau.de -und an die obigen Quellen.

Mit Ihren Beobachtungen und/ oder Festlegung der Intensitätsklasse können wir die Auswirkungen des unverantwortlichen Geothermiebetriebes belegen.

© 2020 Geothermie - Landau i.d. Pfalz